Archiv der Kategorie: In eigener Sache

On the afterlife, ET life, curiosity, and creationism.


As I’ve been getting a good amount of views from the US, Australia and Canada lately (and due to… aesthetic reasons), I decided to publish this one in English; I am also pondering whether to do the whole thing bilingually … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, In love with Darwin, Nerdiger Sheisz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Eine kurze Geschichte vom Komischsein.


Ich weiß, es ist idiotisch, Stolz zu empfinden für etwas, an dem man nicht aktiv beteiligt war. Dennoch bin ich darauf stolz, gerade in diese Umgebung schon seit meiner Geburt nicht hineinzupassen, seit meiner Geburt immer das Gegenteil dessen gewesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Zustände im Alltag | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Quarterlifecrisis oder so in der Art.


Ich bin 23. In diesem Alter hatte Ian Curtis bereits mehrere Touren durch UK bzw Westeuropa hinter sich, zwei Alben und mehrere EPs aufgenommen. Ian McKaye hatte den Aufstieg und Niedergang einer von ihm mitbegründeten Jugendkultur beobachtet und bereits die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Eklige Ernährungsunsitten.


Folgende Angewohnheiten bringen mich zur Weißglut und sind zu vermeiden: Grüne Salate mischen. Eisberg- oder Feldsalat mit Dressing. Eisbergsalat mit Mais. Bittere grüne Salate. Nudelsalat. Süßgebäck mit Rosinen. Zitrone im Plätzchenteig. Zitrone im Marmorkuchen. Dünnflüssige Soßen. Soße, die die Spagetti … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Komisch.


Arzt sagt, sogenannte Freunde sagen, die liebe Familie sagen, wenn’s mir eh schon zum Kotzen geht soll ich mich nicht auch noch mit dem ganzen Deproscheiß auf der Welt beschäftigen. Nur, wann soll ich mich dann mit dem Deproscheiß beschäftigen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Normen, Zustände im Alltag | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Aus Erfahrung wird man klug.


„Wer arbeiten will, kann auch arbeiten.“ „Du hast nur keinen Bock, das ist alles, Leuten wie dir sollte man alles entziehen und sie auf die Straße werfen.“ „Ich kann nicht! heißt nur: Ich will nicht!“ „So Schmarotzer und Staatsfaulenzer sollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Falaks., In eigener Sache, Kritik., Medizin, Normen, Politik, Zustände im Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bärengeschichte.


Heute Morgen saß ich, wie das nunmal so üblich ist, wenn man in eine andere Stadt zur Arbeit fährt, im Zug und trank, wie das nunmal so üblich ist, wenn man viel zu früh aufsteht oder überhaupt wenn man es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haustiere, In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen