Hey Schaffner.


Eigentlich isses dir doch egal. Du bekommst dein Geld nicht dafür, wie viele Karten du stempelst oder wie viele Schwarzfahrer du drankriegst. Du kriegst es dafür, dass du durch den Zug latschst und nach Gutdünken Leuten in die Karten guckst. Der einzige Grund, aus dem du den ganzen Scheiß überhaupt ernst nimmst (denn wie könnte man deine Leistung überhaupt kontrollieren?) besteht ausschließlich in deiner Scheißuniform. Es könnte dir auch scheißegal sein und du könntest die ganze Zugfahrt über in deinem Ansagenkabuff sitzen und dich am Arsch kratzen, du würdest deine Kohle genauso aufs Konto kriegen. Wahrscheinlich wäre dein Preis/Leistungs-Verhältnis dann sogar für deine eigenen Wünsche besser.

Aber das tust du nicht. Nur wegen deiner hässlichen Uniform und deinem hässlichen Ausweis. Armer Deutscher, der du nunmal bist.

Advertisements

Über onechordbassist

disrespect my authority
Dieser Beitrag wurde unter Falaks., Zustände im Alltag abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s