Monatsarchiv: April 2013

On the afterlife, ET life, curiosity, and creationism.


As I’ve been getting a good amount of views from the US, Australia and Canada lately (and due to… aesthetic reasons), I decided to publish this one in English; I am also pondering whether to do the whole thing bilingually … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, In love with Darwin, Nerdiger Sheisz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Hey Schaffner.


Eigentlich isses dir doch egal. Du bekommst dein Geld nicht dafür, wie viele Karten du stempelst oder wie viele Schwarzfahrer du drankriegst. Du kriegst es dafür, dass du durch den Zug latschst und nach Gutdünken Leuten in die Karten guckst. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Falaks., Zustände im Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eine kurze Geschichte vom Komischsein.


Ich weiß, es ist idiotisch, Stolz zu empfinden für etwas, an dem man nicht aktiv beteiligt war. Dennoch bin ich darauf stolz, gerade in diese Umgebung schon seit meiner Geburt nicht hineinzupassen, seit meiner Geburt immer das Gegenteil dessen gewesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Zustände im Alltag | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Heimat kennt kein Gewissen.


Es ist ja absolut keine neue Erkenntnis, dass für die Deutschen, um einen Ort zu mögen, ihnen dieser Ort nichtmal gefallen muss, es kann auch das ekligste Drecksloch überhaupt sein; es reicht ja völlig aus, wenn ihnen irgendwann mal weisgemacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Falaks., Kritik., Normen, Politik, Zustände im Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Quarterlifecrisis oder so in der Art.


Ich bin 23. In diesem Alter hatte Ian Curtis bereits mehrere Touren durch UK bzw Westeuropa hinter sich, zwei Alben und mehrere EPs aufgenommen. Ian McKaye hatte den Aufstieg und Niedergang einer von ihm mitbegründeten Jugendkultur beobachtet und bereits die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Eklige Ernährungsunsitten.


Folgende Angewohnheiten bringen mich zur Weißglut und sind zu vermeiden: Grüne Salate mischen. Eisberg- oder Feldsalat mit Dressing. Eisbergsalat mit Mais. Bittere grüne Salate. Nudelsalat. Süßgebäck mit Rosinen. Zitrone im Plätzchenteig. Zitrone im Marmorkuchen. Dünnflüssige Soßen. Soße, die die Spagetti … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

selbstdialog.


Kein Freund von Isolation//vielleicht früher mal, nämlich im Glauben, es seien alle wie die, die ich kannte//Beweis genug für die Grausamkeit der Isolation in rudimentär urbanen Gegenden. Ich ertrage es nicht, unter Verwandten zu sein; nicht weil ich sie verachte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Falaks., Nerdiger Sheisz, Normen, Zustände im Alltag | Kommentar hinterlassen