Der 100. Artikel und keine Retrospektive.


Fickt euch, sowas mach ich nicht.

 

Vielleicht beim 238. wie die Simpsons oder bei einer anderen unscheinbaren Zahl. Oder wenn ich halt Bock drauf hab. Jetzt hab ich keinen Bock drauf und die Einhundert ist auch keine besonders ästhetisch anzublickende Zahl, sie sieht nach Kriechen auf der Autobahn aus. Das mag ich nicht so.

 

Also, wer auch immer das hier lesen mag: DEINE MAMA! und FICK DICH!

Advertisements

Über onechordbassist

disrespect my authority
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s