Lena Stoehrfaktor – Komisch und Die Angst vor den Gedanken verlieren


 

Ich mag Lena. Diese Art von Texten findet man in der deutschsprachigen autonomen Rapszene leider selten. Schade eigentlich, denn emanzipatorische Kämpfe werden nicht geführt, um was zum Kämpfen zu haben, sondern weil sie notwendig sind. Man fühlt sich beschissen, man wacht kotzend auf und das nicht weil man gesoffen hat, sondern weil man den Scheiß nicht erträgt… ich möchte Tracks, die diese Gefühle benennen und die auch die Reflexion bieten, ohne die jeder emanzipatorische Ansatz in sein Gegenteil verkehrt würde…

 

 

Advertisements

Über onechordbassist

disrespect my authority
Dieser Beitrag wurde unter Awesome Menschs, Musik, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s