Wir basteln uns eine homöopathische Antivirensoftware.


Schritt 1: Schreibe Code. Ganz viel Code. Am Ende muss dieser Code das komplexeste Virus bis dato erzeugen können. Optional: Bediene dich bei fremdem Code.

Schritt 2: Kopiere eine zufällige Sequenz aus diesem Code in einen seinerseits wiederum zufällig erzeugten Code hinein. Das darf ruhig ein paar tausend Mal passieren.

Schritt 3: Kopiere aus diesem Code eine zufällige Sequenz und setze sie in wiederum zufällig erzeugten Code hinein. Auch das darf mehrmals passieren. Der ursprüngliche Code kann, muss aber nicht darin enthalten sein. Merke: Dein Code hat ein Gedächtnis!

Schritt 4: Wiederhole Schritt 3 je nach Vorgabe oder Belieben.

Schritt 5: Male ein Preisschild. Schreibe eine Zahl mit beliebig vielen Stellen darauf. Für phantasielose Programmierer empfiehlt es sich, die Zahl der Stellen des in Schritt 1 erzeugten Codes darauf zu schreiben.

Schritt 6: Und jetzt musst du nur noch ganz viel Werbung machen. Am besten erklärst du allen, dass die herkömmliche Schulprogrammiererszene nur kalten Code schreibt und eine große Verschwörung im Gange ist, die alternative Computerheiler als Scharlatane verteufelt. Fordere Toleranz.

Schritt 7: Eröffne ein Bankkonto in der Schweiz. Du kannst dir die Gebühren ja jetzt leisten.

Advertisements

Über onechordbassist

disrespect my authority
Dieser Beitrag wurde unter Kritik., Nerdiger Sheisz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s